Sie planen ein konkretes (Video-)Projekt? Schreiben Sie uns!

    Content #1 – Business-Vlog

    Business-Vlog (Video-Blog) statt Imagefilm?

    Häufig denken Unternehmen beim Thema Video im Business-Kontext nach wie vor an den „klassischen“ Imagefilm. Dabei gilt es zu unterscheiden, welches Ziel verfolgt wird.

    Ein Imagefilm ist eine einmalige Sache – er transportiert, wie der Name bereits sagt, ein gewisses Image und Markenbild und ist langfristig anwendbar – aber eben „in Stein gemeißelt“.

    Häufig zielführender und wichtiger ist der Aufbau eines Experten-Status, einer Bekanntheit als Branchenexperte oder die Berichterstattung über Themen, die Ihre Kunden und die Branche aktuell beschäftigen – Kontinuität ist dabei entscheidend. 

    Ein Vlog bedeutet auch organisatorisch weniger Aufwand und Vorbereitung. Wir filmen beispielsweise mit einem Team von maximal 3 Personen. Planung vor dem Dreh gibt es natürlich auch, doch ein komplettes Storyboard beispielsweise muss man nicht erstellen. 


    Video-Blogs, die wir produzieren

    Video-Blogs und Video-Serien helfen Ihrem Unternehmen dabei, Inhalte zu präsentieren, Produkte vorzustellen, Branchenthemen zu diskutieren und, und, und…
    Entdecken Sie hier einige Beispiele unserer Arbeiten.

    Immotalk TV – Berichte rund um die Bau- und Immobilienwirtschaft

    Aus dem Event „IMMOTALK AM GOLFPLATZ“ entwickelten wir die Marke „IMMOTALK TV“ – Gespräche mit Branchengrößen wie Architekt Mäckler aus Frankfurt und die Behandlung aktueller Themen stoßen auf großes Interesse. Kenner des Eventformates sind begeistert, neue Interessenten, die erst über die Videos aufs Thema gestoßen sind, freuen sich auf die nächste Veranstaltung.

    Praxistage auf Baustellen – Redaktionelle und unterhaltsame Berichterstattung

    Schüler, aber auch die Eltern sollen angesprochen werden. Moderner Schnitt und Optik und eine harmonische Mischung aus Information und Szenen „in Action“ ist dabei Bestandteil jedes Beitrages.

    „Run and gun“ Filmen ist auf einer Baustelle in der Kürze der Zeit und bei den teils engen Stellen eine gute Lösung, um mit möglichst geringem Aufwand viel herauszuholen.

    IHK Wiesbaden – Video-Blogs für den digitalen Neujahrsempfang 2021

    Eine Videoserie mit verschiedenen Stationen in Wiesbaden, dem Untertaunus und dem Rheingau wurde Ende 2020 / Anfang 2021 produziert, um im Rahmen eines digitalen Neujahresmepfangs unterschiedliche Themen wie Mobilität und die Krise in der Veranstaltungsbranche zu beleuchten. 

    Zusendung der Beiträge ist bei Interesse auf Wunsch über eine gesicherte Cloud möglich, da diese Beiträge zunächst im Rahmen einer Videopremiere der IHK gezeigt werden.

    Warum regelmäßige Video-Blogs statt einen einzelnen Imagefilm?

    Die Vorteile regelmäßiger Videobeiträge zu Themen Ihrer Branche liegen auf der Hand: 

    √ Kontinuität
    √ Aktualität
    √ Expertenstatus aufbauen
    √ Community aufbauen
    √ Content „recyclen“, für Kanäle aufbereiten
    √ Wissensvermittlung oder Entertainment
    √ unkomplizierte Umsetzung
    √ Videos als Grundlage für Social Media Kampagnen

    „Familiensache“ – der Jubiläumsfilm der ALEA AG

    Und falls es dann doch der Unternehmens- oder Imagefilm sein soll – auch diesen Filmbeitrag produzieren wir natürlich gerne…

    Von der Planung, Ideenfindung und Konzeption…

    Von Beginn an begleiten wir Sie bei der konzeptionellen Arbeit , etwa bei der Ausarbeitung eines Storyboards und Themenfindung.

    …bis zum Dreh, Filmschnitt und der Verbreitung

    Den Filmdreh in Ihrem Unternehmen oder einer passenden Location übernehmen wir ebenso wie den Schnitt. Wir richten uns bei der Qualität nach Ihren Wünschen und Budgetvorgaben, um eine passende Lösung zu finden.

    Nehmen Sie Kontakt auf

    Schreiben Sie uns Ihre Ziele oder erste Ideen, wie Sie mit Content Ihr Unternehmen online präsentieren möchten.

    Ihr Ansprechpartner:
    Oliver Lapp

    Zufriedene Kunden berichten

    „Herr Lapp genießt mein volles Vertrauen und begleitet meine Unternehmen und mich als Unternehmer durch den digitalen Dschungel und berät zuverlässig zu den zahlreichen Möglichkeiten, ALEA, den BDB -HESSENFRANKFURT und unsere Azubi-Kampagne zu platzieren. Die Zusammenarbeit macht mir sehr viel Spaß.“

    Thomas M. Reimann,
    Vorstandsvorsitzender ALEA AG

    „Herzlichen Dank an Oliver Lapp und 100places. Ihr habt den Spirit des Mehrgenerationenprojekts OBERHOF genial erfaßt und wunderbar lebendig und inspirierend im Film und im Interview eingefangen. Es hat Spaß gemacht und ich freue mich schon auf weitere Projekte….“

    Antje riedl, Geschäftsführerin acr+ Architekten