Unser Team

Seite in Bearbeitung

Projekt, Content

Oliver Lapp, Inhaber

Visualisierung und Ton

Marvin Hartmann, freiberuflicher Mitarbeiter

Grafik und Design

Janina Sommer, freiberufliche Mitarbeiterin

Foto (Web + Social Media)

Paul Becker, freiberuflicher Mitarbeiter

Fotografie (Architektur)

Markus Aatz, freiberuflicher Mitarbeiter

Social Media + Text

Juliana

Projekte ansehen

Lorem ipsum dolor sit amet, at mei dolore tritani repudiandae. In his nemore temporibus consequuntur, vim ad prima vivendum consetetur.

Medien- und Videoproduktion

Lorem ipsum dolor sit amet, at mei dolore tritani repudiandae. In his nemore temporibus consequuntur, vim ad prima vivendum consetetur. Viderer feugiat at pro.

Events mit YellowKorner und Engel & Völkers

Lorem ipsum dolor sit amet, at mei dolore tritani repudiandae. In his nemore temporibus consequuntur, vim ad prima vivendum consetetur. Viderer feugiat at pro.

Media-Magazin Online und Print

Lorem ipsum dolor sit amet, at mei dolore tritani repudiandae. In his nemore temporibus consequuntur, vim ad prima vivendum consetetur. Viderer feugiat at pro.

Coming soon

Join us! It will only take a minute

Lorem ipsum dolor sit amet, at mei dolore tritani repudiandae.

2015: Gründung im Nebenerwerb

Nach seinem dualen Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen und der Arbeit im Projektmanagement und Marketing & Sales eines Automobilzulieferers gründet Oliver Lapp zunächst im Nebenerwerb 100places als Einzelunternehmen.

Ein Fokus lag dabei auf der plattformbasierten Vermarktung und erfolgreichen Vermittlung von Eventlocations, parallel hat er Kenntnisse im Film- und Marketingbereich weiter ausgebaut.

2016 und 2017 half er unter anderem auch zwei Freunden beim Aufbau eines Startups (StudyNext), dessen Geschäft die Vermittlung von Nachwuchsfachkräften an Mittelständler war. Hier hat er die Unternehmensakquise und Personalrecherche und Vorstellungsgespräche betreut.

2017: Umzug nach Had Homburg

Der Umzug nach Bad Homburg brachte die größte Veränderung mit sich. In der Villa Adelheidswert, die von Architektin Marjan Golchin-Nik saniert wurde, begleitete und organisierte Oliver Lapp Events mit Branchengrößen wie Engel & Völkers und der Kunstgallerie YellowKorner. Parallel dazu wurden Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten auf freiberuflicher Basis realisiert. 

2019: Schließung der Villa als Eventlocation

Leider kam es 2019 zur Schließung der Veranstaltungslocation durch das Architekturbüro, wodurch sich die Zusammenarbeit zerschlagen hat.

Parallel entstanden in dieser Zeit im Bereich Medien / Content Arbeiten für das CUBE Magazin, die IHK in Frankfurt und Bauunternehmen wie die ALEA AG.

2019: Testlauf einer eigenen Zeitschrift

Als Projekt zum Jahresende 2019 entstand ein Magazin, das Print und Digital über eingebundene QR Codes verbunden hat.

Places & Faces of Bad Homburg hieß das Ganze und hat besondere Orte und Gesichter der Region vorgestellt.

2020: Umzug nach Eltville

Mitten in der Coronakrise 2020 hat sich der Unternehmenssitz nach Eltville in den schönen Rheingau verlagert. Eine Region, die von Erlebnissen und Events lebt. 

Das Magazin sollte hier unter neuem Namen über die Region Wiesbaden-Rheingau-Taunus neu aufgebaut werden.

Die Krise sorgte für viele Stolpersteine, Terminverschiebungen, Absagen und fehlende Unterstützer, die selber in einer ungewissen Lage steckten.

2020: The Good Place startet

Aller Krise zum Trotz konnte doch ein ansehnliches Magazin in Kleinauflage realisiert werden. Einige Exemplare liegen etwa an der Hochschule Geisenheim und werden in Gastronomiebetrieben zum Lesen ausliegen, wenn diese dann wieder öffnen.

Regionale Geheimtipps und lokale Erlebnisse stehen im Fokus von „The good Place“ – eine Buchung exklusiver Erlebnisse wie „rent a barbershop“ oder das „100places electric Driving Experience“, das als eigene Marke angemeldet wurde, werden künftig buchbar sein.